Die Region Aachen verfügt aufgrund der hohen Wissenschafts- und Forschungsdichte über große Entwicklungspotenziale im Bereich Gesundheit. Insbesondere die Digitalisierung bietet die Möglichkeit, Herausforderungen in der Gesundheitswirtschaft mit neuen Lösungsansätzen zu begegnen. Eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Einrichtungen der Gesundheitswirtschaft schafft Synergieeffekte, mit der die Region Aachen als Modellregion für innovative Produkte und Dienstleistungen in der Gesundheitsversorgung avancieren kann. Gemäß dem Motto „aus der Region, für die Region“ gilt es die Entwicklung, Erprobung und Etablierung gesundheitsorientierter Innovationen in der Region Aachen voranzutreiben. Die Modellregion schafft hierzu eine Plattform, die es ermöglicht neue Ansätze im Gesundheitswesen zu testen. Erfolgreiche Konzepte können sodann als Best-Practice-Beispiele dienen und in andere Räume transferiert werden.

Mit der Einführung des Telenotartzsystems und der kürzlich gestarteten Initiative „Region Aachen rettet“ sind bereits zwei zukunftsweisende Projekte zur schnelleren, effizienteren Notfallversorgung in der Region Aachen implementiert worden.

Initiativen der Gesundheitsregion

  • Region Aachen rettet
  • Telenotarztsystem