„Fachkräfte in der Krankenpflege verdienen im Jahr 2019 mit durchschnittlich 3.547 Euro geringfügig mehr als die Beschäftigten insgesamt mit 3.401 Euro. Das Durchschnittsgehalt für Helfer in der Krankenpflege beläuft sich auf 2.677 Euro. Fachkräfte in der Altenpflege verdienen dagegen mit einem mittleren Lohn von 3.032 Euro 10,8 Prozent weniger als die Beschäftigten insgesamt. Helfer in der Altenpflege schneiden im Vergleich am schlechtesten ab.“ Das sind Ergebnisse einer aktuellen Studie des Instituts für Arbeitsnmarkt- und Berufsforschung (IAB) mit dem Titel „Entgelte von Pflegekräften 2019“.

Weitere Informationen zum o. g. Thema finden Sie im Anhängenden Dokument oder hier.